Fehler: Es konnte keine Verbindung zu Studio hergestellt werden.

Dieser Fehler kann durch ein Problem mit unseren Cloud-Services entstanden sein. Dies wird oben auf der Seite angezeigt. Auf der Seite zum Status der Cloud-Dienste von Bluebeam® finden Sie detailliertere Informationen.

Problem

Beim Versuch, ein Konto zu erstellen, sich anzumelden oder Dateien in Bluebeam Studio hochzuladen, wird Ihnen folgende Meldung angezeigt:

Es konnte keine Verbindung mit Bluebeam Studio hergestellt werden.

Ursache

Die für Verbindungen von Bluebeam Studio verwendeten Firewall-Ports werden wahrscheinlich aufgrund Ihrer Netzwerksicherheitsrichtlinien blockiert.

Lösung

Kontaktieren Sie Ihre IT-Abteilung und lassen Sie sich bestätigen, dass die unten aufgeführten Ports für den jeweiligen Host nicht blockiert werden:

  • *.bluebeam.com:443
  • *.amazonaws.com:443
  • *.bluebeamstudio.co.uk:443
Revu ist Proxy-fähig und wird automatisch Ihren Proxy verwenden, wenn dessen Konfiguration als gültig erkannt wird. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Proxy-Verwendung erzwingen in den Studio-Einstellungen, um Revu zur Verwendung des Proxys zu zwingen.
Wenn zum Öffnen der oben stehenden Ports eine IP-Adresse eingegeben werden muss (statt des Hostnamens, was normalerweise bevorzugt wird), können Sie eine Nameserver-Suche durchführen oder einen Ping an die oben stehenden Hosts senden, um deren aktuelle IP-Adressen in Erfahrung zu bringen. Bitte wenden Sie sich an Ihre IT-Abteilung, um weitere Informationen zu erhalten.

Related Articles