Zeichen verändern sich oder verschwinden, wenn ich ein Markup nicht mehr bearbeite

Problem

Buchstaben verändern sich oder verschwinden, nachdem ein Markup bearbeitet wurde.

Ursache

Dieses Problem tritt auf, wenn die verwendete Schriftart beschädigt ist.

Lösung

Wenn Sie anstelle der Schriftart, die das Problem verursacht, eine andere Schriftart verwenden können, ist das Problem damit höchstwahrscheinlich behoben. Wenn Sie die fehlerhafte Schriftart jedoch verwenden müssen, testen Sie zuerst, ob das Problem von der Schriftart des Systems oder von der in das PDF eingebetteten Schriftart verursacht wird.

So richten Sie ein Testdokument ein:

  1. Erstellen Sie eine leere PDF-Datei.
  2. Fügen Sie ein Textfeld ein und geben Sie Text in derselben Schriftart ein, die auch das Problem verursacht hat.

Falls das Problem weiterhin besteht, liegt es an der Schriftart Ihres Systems. Falls das Problem nicht mehr besteht, ist die in das PDF eingebettete Schriftart beschädigt und muss entfernt werden.

So entfernen Sie eine eingebettete Schriftart:

  1. Gehen Sie zu Dokument > Dateigröße reduzieren . Das Dialogfenster „Dateigröße reduzieren“ wird geöffnet.
  2. Klicken Sie unter Ausgabeoptionen auf Bearbeiten. Das Dialogfenster „Benutzerdefinierte Einstellungen zum Reduzieren der Dateigröße“ wird geöffnet.
  3. Gehen Sie zur Registerkarte Bilder und deaktivieren Sie alle Kontrollkästchen. Wechseln Sie dann zur Registerkarte Verschiedenes und deaktivieren Sie alle Kontrollkästchen.
  4. Gehen Sie zur Registerkarte Schriftarten und achten Sie darauf, dass das Kontrollkästchen Einbettung entfernen aktiviert ist.
  5. Klicken Sie auf OK. Das Dialogfenster wird geschlossen und Sie gelangen zum Dialogfenster „Dateigröße reduzieren“ zurück.
  6. Klicken Sie am unteren Fensterrand auf Speichern.
  7. Sie werden dazu aufgefordert, die vorhandene Datei zu überschreiben oder als neue Kopie zu speichern.
    1. Klicken Sie auf Ja, um die vorhandene Datei durch die Datei mit Ihren Änderungen zu ersetzen.
    2. Klicken Sie auf Nein, um das PDF als Kopie mit einem neuen Namen zu speichern. Es wird empfohlen, die Datei als Kopie zu speichern, da Ihnen auf diese Weise das originale PDF erhalten bleibt, falls Sie später darauf zurückgreifen wollen.
  8. Doppelklicken Sie auf das Textfeld, um zu prüfen, ob das Problem behoben ist.

Related Articles